Aktionswerkstatt "Bergedorfer Klimazeichen"

Das Bezirksamt Bergedorf lädt ein zur Klimaschutz-Aktionswerkstatt der Bergedorfer Akteure aus Initiativen, Vereinen, Wirtschaft und Wissenschaft

  

WANN?

Dienstag, 12. Juni 2018

17:30 Uhr bis 20:30 Uhr

mit anschließendem informellem Netzwerken bei Snacks und Getränken

 

WO?

Kulturhaus Serrahn e.V., Serrahnstraße 1

Cafe
(C) Toa Heftiba, unsplash.com

Kostenlose Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Um eine Anmeldung bis zum 7. Juni 2018 wird gebeten,

Anmeldung hier oder per Email an Solveig Schröder

 

Download
Einladung und Programm
Programm_Aktionswerkstatt_Klimaschutz.pd
Adobe Acrobat Dokument 225.3 KB

Inhalte

Veranstaltung mit Workshop-Charakter

 

Aufbauend auf dem entwickelten Klimaschutzkonzept geht es nun in vollen Schritten mit der Umsetzung weiter. Klimaschutz funktioniert aber nur gemeinsam. Deshalb sind alle Bergedorfer*innen eingeladen, unter dem Motto

 

„Bergedorfer Klimazeichen – lokale Beispiele zum Klimaschutz"

 

zu diskutieren, lokale Beispiele und Themen mitzubringen und gemeinsam mit den anwesenden Akteuren Handlungsoptionen für Klimaschutzaktivitäten im Bezirk herauszuarbeiten.

 

Themen der Workshops

  • Von moderner Landwirtschaft bis Urban Gardening - zukunftsfähige Ernährung in Bergedorf
  • Konsumieren und wegwerfen? - lokale Alternativen zu Onlinehandel und Einweg-Konsum schaffen
  • Klimaschutz erlebbar machen in Kunst, Kultur und Bildung - Projekte und Events Hand in Hand mit dem Klimaschutz
  • Klimafreundliche Mobilität und Sport – Lastenrad statt Elterntaxi?! …und andere Mobilitätsformen für Bergedorf

Das komplette Programm finden Sie im nebenstehenden Download.